Die Asylwelle

In der Presse ist immer wieder zu lesen, dass die Zahl der Asylmigranten in Rheinland-Pfalz sinken würde.
Stimmt das?

Es kommen weiterhin tausende Asylmigranten
nach Rheinland-Pfalz.

Alles eine Frage der Zeit?
Vom befristeten Schutz zum Daueraufenthalt

In der Theorie ist das Asylrecht kein Einwanderungsrecht für jedermann, sondern gewährt ausschließlich befristeten Schutz für Verfolgte.

In der Praxis wird dieser Grundsatz allerdings massiv untergraben.

Fazit: Mit der Zeit verfestigt sich der Aufenthalt von Asylmigranten. Nach einigen Jahren winkt als „Belohnung“ ein unbefristeter Aufenthaltstitel oder sogar die deutsche Staatsbürgerschaft.

Die Folge: Es werden immer mehr!

Durch Neuzuwanderung und Aufenthaltsverfestigung hat sich die Zahl der in Rheinland-Pfalz lebenden Asylmigranten
in wenigen Jahren vervierfacht.
Seit 2012 ist die Zahl der Asylmigranten in jedem einzelnen Jahr gestiegen – zunächst explosiv, zuletzt konstant.

Neue Migrationswellen und Aufnahmeprogramme, wie sie die rheinland-pfälzische Landesregierung fordert, könnten diesen Trend weiter beschleunigen!
Impressum              Datenschutz